„Oktoberfest“ der SHG in Rummelsberg am 11. September

Auch in 2015 war wieder feiern angesagt.
Zum Sommerfest unserer SHG trafen sich fast 40 Mitglieder und Freunde im Rektor – Nicol – Haus in Rummelsberg. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen und am Abend bei Spanferkel mit Kloß und Soß ergaben sich viele neue Kontakte und interessante Gespräche. Es war ein rundum gelungenes Fest.

An dieser Stelle danken wir allen Organisatoren, Helfern und Unterstützern.

Kirchweih Altdorf 2015

Kirchweih Altdorf 2015

Wie bereits in 2014 hat der „Gasthof Zur Sonne“ in Altdorf unsere Nordic-Walking- und Stammtisch-Gruppe auch dieses Jahr wieder zur Altdorfer Kirchweih eingeladen.

Verwöhnt mit herrlichem Schweinebraten mit Kloß, Salat und kühlen Getränken verbrachten wir einen lustigen Dienstag-Nachmittag bei unserem Wirt Rudolf Polzer in der „Sonne“ in Altdorf.

Wie bedanken uns für die Einladung und die hervorragende Bewirtung!

Erich Hübner

Treffen der SHG IG-Ampu am 16.06.2015

Bei unserem turnusmäßigen Treffen erhielten wir einen interessanten Bildervortrag über das Hilfeprojekt Feuerkinder von unserem Mitglied H. Rieppel.

Hilfsprojekt Feuerkinder

Seit dem Jahr 2000 fahren die Ärzte H. Giering und A. Schraml, z. T. in ihrem Urlaub, mit einem medizinisch-technischen Team 1-2x jährlich für 2-4 Wochen nach Tansania.. Im Nkoaranga-Hospital, am Fuße des Mount Meru, werden unter einfachsten Bedingungen körperbehinderte Kinder und Jugendliche kostenlos operiert. Drei Schwerpunkte haben sich dabei entwickelt: die operativen Behandlungen von Verbrennungsopfern, von angeborenen Klumpfüßen sowie von schweren Knochenverbiegungen durch Mangel- oder Fehlernährung (Vitamin-D-Mangel, Fluorose). Besonders erfreulich ist dabei, dass es seit 2011 gelungen ist, eine kontinuierliche Frühbehandlung von Klumpfüßen mit der Ponseti-Methode durch einheimische Mitarbeiter einzuführen.

Wanderung am 1. Mai 2015

Die Nordic Walking Gruppe traf sich zur ersten Maiwanderung. Start und Zielort war die Gastwirtschaft „Weißes Kreuz“ in Altenthann. Hier fand auch das gemeinsame Mittagessen zum Abschluss der Wanderung statt.

Da die Radtour wegen des Regens ausfiel trafen sich auch die Radfahrer hier zum Mittagessen.

Fahrt zur SHG „Steh auf“ Gera – 11. März 2015

Fahrt mit 7 Personen aus unserer SHG zum Sanitätshaus Rosenau in Triptis. Vortrag von Freedom Innovations über das Fußgelenk Kintera und Kniegelenk Plié 3.

Der Technikmanager Felix Brinckmann erläuterte den Fuß Kintera, der eine Absatzhöhenverstellung von 3,5 cm erlaubt, und kompatibel zum elektronischen Kniegelenk Plié 3 ist. Ein einfacher Akkuwechsel mit herkömmlichen Li-Ionen Akkus ist jederzeit möglich. Die  hervorragenden Laufeigenschaften auf abschüssigem Gelände wurden in einem Film und durch einen Testläufer vor Ort demonstriert. Besonders aufschlussreich war die Demonstration wie sich Veränderungen der Protheseneinstellungen aus das Gangbild auswirkten.
Keine Prothesentechnik ist für alle Anwender optimal. Es ist für den einzelnen Anwender das richtige Produkt durch Probieren herauszufinden.
Dank der vielen Infos und der guten gastfreundlichen Bewirtung der SH Rosenau Triptis war es ein gelungener Ausflug.

Erich Hübner, Gerhard Albrecht