Initiativgruppe Gliedmaßenamputierter

Wir über uns

Wir sind ein freiwilliger Zusammenschluss von Menschen jedes Alters mit Arm- oder Beinamputation sowie deren Angehörige und Freunde. Ziel ist die Hilfe zur Selbsthilfe – durch Mut und Motivation, Zuspruch und Zuversicht – von Betroffenen für Betroffene.
Erfahrungen zu vermitteln als besondere Aufgabe – als Selbsthilfegruppe sind wir offen für alle Gleichgesinnten, die gerne bei der Bewältigung des Schicksals der Gliedmaßenamputation unterstützen.

Unsere „Initiativgruppe Gliedmaßenamputierter“ wurde am 26.11.2009 gegründet und besteht mittlerweile aus mehr als 80 Mitgliedern.

Neben der Selbsthilfegruppe kümmern wir uns als „Eingetragener Verein“ e. V. mit anerkannter Gemeinnützigkeit um die Verwirklichung unserer gemeinnützigen und mildtätigen Zwecke.

Selbsthilfegruppe sowie eingetragener gemeinnütziger Verein „Initiativgruppe Gliedmaßenamputierter e. V“ haben ihren Sitz in Schwarzenbruck, OT Rummelsberg im Nürnberger Land.

Einzugsgebiet und Mitgliedschaften erstrecken sich über Mittelfranken (Nürnberg, Fürth, Erlangen, Ansbach, Schwabach) und die Oberpfalz mit den Städten Regensburg und Neumarkt.

Der Jahresbeitrag für die Vereinsmitgliedschaft beträgt jährlich nur 10,00 €. Die Mitgliedschaft in unserer lebensfrohen Selbsthilfegruppe ist natürlich beitragsfrei.

Trotz Amputation empfinden wir Freude am Leben, wollen diese anderen Betroffenen vermitteln, uns gegenseitig motivieren und mit unsere Gruppe durch unser Engagement wachsen – gemeinsam sind wir stark!