Initiativgruppe Gliedmaßenamputierter

Psychologische Bewältigung

Eine Amputation ist ein gravierender Einschnitt in das Leben eines Menschen, sowohl körperlich als auch psychisch. In den letzten Jahren hat die Zahl der Selbsthilfeinitiativen für Menschen mit Amputationen sprunghaft zugenommen. Die Bedeutung psychischer und sozialer Faktoren bei der Bewältigung einer Amputation wird demzufolge auch von den Betroffenen selber als zunehmend wichtig wahrgenommen.

Weiterführende Informationen zum Thema psychologische Bewältigung finden Sie auf der Internetseite www.bmab.de